24
Apr
10

Schmunzelnd applaudieren…


könnt ihr morgen in Köln.

Die Schweriner Lesebühne “Schmalz und Marmelade” hat mal wieder allen Mut zusammengefasst, um das heimische Mecklenburg – Vorpommern (wird nicht so ausgesprochen, wie man es liest) hinter sich zu lassen, und auf grosse Deutschland-Tournee zu gehen.

(Dem gemeinen Geocacher und Genuss-Schmunzler könnten die zwei Herren: Ivalo und Sandmann,
vom Blog dosenfischer.de, beziehungsweise dem Geocaching-Podcast
Dosenfischen – der Podcast” bekannt sein.)

„Literatur, Lieder, Faxen und Kram“

Was haben ein herzloser Kapitän der Weißen Flotte, ein Dauerstudent mit Bausparvertrag und ein im Kreisverkehr des Dörfchens Tretmühl gefangenes Filmteam gemeinsam? Sie alle werden auf der Lesebühne “Schmalz und Marmelade” lebendig. Sie winden sich aus Textblättern auf denen sie erdacht wurden, um einem Publikum, das Literatur mit Augenzwinkern schätzt, zu gefallen.

Schmalz und Marmelade – das ist seit mehr als drei Jahren die Schweriner Lesebühne.  Andersen Storm, Herr ivalo und Herr thom* lesen sich dort um Kopf und Kragen – ihre Texte sind für die Bühne gemacht, sie leben von der Überraschung und vom Spaß an Sprache, von Holzhammerwitzen ebenso wie von mehr oder weniger zarten zwischen-den-Zeilen-Pointen. In Schwerin trifft sich die Lesebühne stets an einem Sonntagmittag um das Neueste aus den heimischen Tastaturen auf die Bühne zu bringen – in Köln und Bönen hat Schmalz und Marmelade das Beste aus den vergangenen drei Jahren im Gepäck.

Die glückseligen Lauscher, welche schon im letzten Jahr die Ehre hatten, dieser wunderbaren Veranstaltung beizuwohnen, seien aufgefordert ihrer Freude kund zu tun, und in großer Zahl zu erscheinen.

Fikki freut sich auf grossartige Unterhaltung und viele nette Menschen – und vieleicht kann ja jemand einen kleinen Tip zum in der Nähe gelegenen Cache Fritz Encke geben ;))

Wir sehen uns – am 24.4.2010 um 19:00 im BiPis auf der Rolandstrasse in der wunderschönen Kölner Südstadt.

Es freut sich:

der Fikki


4 Responses to “Schmunzelnd applaudieren…”


  1. 2 Travelling Jack
    24/04/2010 um 08:09

    Haloa Fikki!

    Gut geschrieben und gut die Werbetrommel gerührt.
    Die Spannung steigt und es sind „nur“ noch 7 Stunden…

    Der Cache (Fritz Encke) ist disabled, wie Du sicherlich schon bemerkt haben wirst, aber was ist schon ein Cache – der Abend wird sicherlich spannender.

    So freut sich
    mit vielen Grüßen
    TJ.

  2. 3 Travelling Jack
    24/04/2010 um 08:10

    7 Stunden? Wunschdenken… *verwirrtbin* … knappe 11! Zeitverlust… *grmpf*

  3. 24/04/2010 um 09:57

    Huch! Stimmt – disabled… Schade, den hat der Fikki auch nach mehreren Anläufen nicht gefunden.

    Bis heute abend, Herr Jack🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


RSS BlogsAlongTheRoute

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Die kleine Galerie

2769226

2716423

2690670

2619110

2611588

13442121

12702953

12647690

12612171

10577773

Mehr Fotos

Fikki zwitscherte:

Besucherzahlen

  • 85,693 Besuche

%d Bloggern gefällt das: