Archiv für Dezember 2008

27
Dez
08

Es schneit!

fikki-schnee

 

“Es schneit!!!”

An diesen euphorischen Ausruf kann sich der Fikki noch gut erinnern.

Lang, lang ist’s her, daß der Fikki zu der allumhüllenden Stille eines neuverschneiten Morgens aufwachte, während das bläulich schimmernde Licht, hinter dem halbgeschlossenem Vorhang, ein strahlend weisses Flockenmeer versprach…

 

Solch einen Morgen gab es leider in diesem Jahr noch nicht…

 

So mögen die fliegenden Flocken auf dieser Blogseite bitte als romantischer Protest gewertet werden. Sie sollen die Flocken locken, auf das sie liegen bleiben…

 

 

Ein wundervolles neues Jahr und eine Dose im Schnee wünscht:

 

der Fikki

23
Dez
08

Singen mit Fikki

Es weihnachtet… ein guter Grund das cachende Volk mit einem festlichen Liedchen zu belästigen.

Da der Fikki nicht singen kann, hat er sich Menschen gesucht, die es wenigstens auch nicht können.  ;)

So sind einige Passagen entstanden, bei denen es Fikki so herrlich schaudert, daß sich ihm der Pelz aufstellt. Auf diese Weise sieht der Fikki jetzt immer schön fluffig aus.



Der Text zum Lied:

Draussen im Wald

Ist es  bitterkalt

Finster die Nacht

Lauf mit Bedacht

Lampe am Hut

So siehst Du gut

Navi in der Hand

Du bist gespannt

Die erste Station

Verlacht dich mit Hohn

Bist Du denn blind?

Gibt’s keinen Hint

Lies noch mal nach,

oh diese Schmach

Huch, was ist das?

Döschen am Ast

Was ist da wohl drin?

Koordinaten.

Los auf den Weg,

es ist schon spät.

Such die Reflektoren,

die sich durch das Dunkel bohren.

Finde den Schatz

Finde den Schatz

Finde den Schatz

Finde den Schatz

An Station Zwei

Läufst Du vorbei

Wieder zurück

Jetzt hast Du Glück.

Gar kein Problem,

hast’s schon gesehen.

Nun auf zur Drei ,

dann ist’s vorbei.

Suchst wie ein Ox

Nach  riesger Box,

bis oben gefüllt

mit Tinnef und Müll.

Das ist   Egal,

wert war’s die Qual.

Scheibst noch ins Buch,

erzählst von der Such’.

Tauschst eine Coin,

besser heut als moin.

Und  ein TB

Im Listing nicht gesehn.

Den steckst Du ein,

der Owner wird sich freun.

Zurück auf den Pfad,

Regenwolke naht.

Mit der Stimmung heiter

Läufst Du munter immer weiter

Denn den Weg nach hause

Schaffst Du nicht ganz ohne Pause ,

ohne Dose,  ohne Punkt,  ohne Schatz

Finde den Schatz

Finde den Schatz

Finde den Schatz

Finde den Schatz

Ein frohes Fest wünscht Euch

Euer Fikki

fikki-schlitten

17
Dez
08

Flashmob in Oberhausen

Ich plane gerade einen Cache-Tag in Bottrop und Umgebung – einige werden vielleicht wissen, warum gerade Bottrop – und bin dabei über diesen Event-Quickie gestolpert: Flashmob in Oberhausen (GC1HBE5), und ich habe beschlossen, etwas Werbung dafür zu machen. Für diejenigen, die nicht wissen, was ein Flashmob ist, hält Wikipedia folgende Auskunft parat: Flashmob bezeichnet einen kurzen, scheinbar spontanen Menschenauflauf auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen, bei denen sich die Teilnehmer üblicherweise persönlich nicht kennen. Ich wollte eigentlich schon immer mal bei sowas mitmachen, das Ganze besitzt für mich den Charakter eines Happenings; und damit man nicht nur für fünf Minuten Banane essen so weit fahren muss, hält Oberhausen auch noch einige Caches verschiedenster Wertungen in der näheren Umgebung bereit. Ich mache mich jetzt mal an den Mystery ran. Vielleicht isst man ja demnächst eine Banane zusammen ;-). Im Übrigen gibt es auf den einschlägigen Videoportalen viele Flashmob-Videos zu sehen.

17
Dez
08

Geocachen mit dem iPhone – Neues Tool

Die feinen Programmierer der kostenlosen iPhone-Applikation “Geocaching Toolkit” haben es getan. Ein wunderbares Werkzeug kommt aus der niederländischen Bit-Schmiede BTSTsoft:

Der GC-Buddy.

 

 

Dieses feine Progrämmchen verspricht uns, das Chaos in der Buchhaltung bei Multicaches zu zähmen. Und? Es hält, was es verspricht.

GC-Buddy verwaltet die einzelnen Clues, die man an den diversen Stationen eines Multis einsammelt und setzt sie auch direkt in der “Finalen Formel” um, sofern man diese schon eingegeben hat.
Das eigens dafür entwickelte Keyboard , der Furmula-Editor, ist bestens geeignet, um diese verwirrenden WP-Formeln (z.B. N 50° (a+b)+(c-g).(a+g*300)) einzugeben.

 

 

Dem iPhone-Cacher wird auch mitgeteilt, welche Clues noch fehlen und ob Formel-Fehler vorliegen.
Mit dem iPhone 3G wird man auch direkt zum nächsten WP dirigiert. Auch WP-Projektionen sind kein Problem mit dieser App. Und hat man das Finale erreicht, wird der glückliche Cacher auch wieder zum Cache-Mobil geleitet.

Hier beweisein die geliebten Niederländer wiedermal, daß sie das Cachen mit einer verspielten Ernsthaftigkeit angehen, die ihresgleichen sucht. So ist’s richtig.

Hier gibt es noch ein kleines Video-Tutorial:
Der Preis dieser Applikation beläuft sich momentan auf 7,99€.
Da das Tool wirklich sauber programmiert ist, sagt der Fikki mal nichts über den Preis.
Wem dies jedoch zu teuer ist, sollte öfter mal in den Appstore schauen, da Programme oftmals für einen kurzen Zeitraum umsonst, oder sehr günstig angeboten werden, damit sie gute Rezensionen erhalten.
Wer zum schauen keine Zeit, oder Lust hat kann sich auch den APP-Sniper besorgen, der erledigt das dann von alleine.

So genug geschrieben, jetzt sucht sich der Fikki einen schönen Multi raus und geht “organisiert” cachen.

14
Dez
08

Cache-Rennen

Bei dem schönen Wetter war heute mal wieder ein Multi auf dem Land angesagt. Der neu herausgegebene Cache “Hej Pippi Langstrumpf” von midnatsol (schönen Gruß hiermit) sollte heute gehoben werden. Wie sich inzwischen herausgestellt hat, sind am ersten Tag 11 Logs für diesen Cache veröffentlicht worden (wobei bullfrosch, soweit ich gesehen habe, mit 3 Leuten unterwegs war; war das ein/e Cacher/in mit Begleitung oder ein Team?; also evtl. sogar 13 Leute am Final), was ich ganz schön viel finde, vor allem, wenn man in Betracht zieht, dass es gegen 16:30 Uhr doch schon langsam dunkel wird. Weiß denn jemand, was überhaupt die höchste Anzahl an Logs für einen Cache an einem Tag war, und/oder hat jemand etwas zu zufälligem Rudelcachen zu erzählen (siehe dazu meinen Beitrag “so ein Tag…)?




Die kleine Galerie

2769226

2716423

2690670

2619110

2611588

13442121

12702953

12647690

12612171

10577773

Mehr Fotos

Fikki zwitscherte:

Besucherzahlen

  • 80,863 Besuche

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.