14
Okt
08

wenn googlen nicht hilft…


… muss halt mal auf eine andere Spielart der Recherche zurückgegriffen werden.

pipigaudi

Mal sehen, ob das Volk mehr weiss.

Es geht um das Wort “ Pipigaudi „. Was bedeutet es, und mit welchem zehnstelligen Lebewesen kann man es in Verbindung bringen?

Da Fikki mit der Internetrecherche nicht weiterkam hat er kurzerpfote die Kölner Südstadt mit dem oben abgebildetem Zettel bepflastert. Allerdings ist noch nichts passiert…

Da Fikki morgen nach Berlin fährt wird er dort ebenso munter plakatieren.

Vielleicht wissen die Preußen ja mehr über „Pipigaudi„.

 

 


9 Responses to “wenn googlen nicht hilft…”


  1. 1 Fikki
    17/10/2008 um 18:36

    Tja… ist wohl der falsche Weg. Bei allen Zetteln wurde zwar der ein, oder andere Kontaktstreifen abgerissen, eine erlösende Mail ist aber nicht eingegangen.

    Ein Versuch war’s wert, aber es macht ja eh mehr Spaß, die eigenen Hirnwindungen in Wallungen zu bringen….

  2. 2 gallotia
    17/10/2008 um 20:55

    Lieber Fikki,

    die Konkurrenz aus Aachen und Düren hat den Kölnern einen Strich durch diesen D5
    FTF gemacht. Eine wenig schändlich ist es schon…
    Schöne Idee mit den Zetteln.

    Selbst völlig ahnungslos, was PIPIGAUDI bedeutet, gehe ich dann mal einen Sinn suchen.

    Grüße
    gallotia

  3. 3 geoforn
    18/10/2008 um 02:53

    Der Professor für Texas-Deutsch aus Austin konnte mir hier auch nicht weiterhelfen. Ob es hilft, wenn man öfters zu Pferderennen o.ä. (CHIO) geht?

  4. 18/10/2008 um 11:17

    Hmmm,

    vielleicht liegt es auch daran, dass die Leute die es wissen, in einer Altersklasse liegen, die mit E-Mail wenig bis gar nichts anfangen können. Das sind dann wohl eher die, die man mit Gehstock beim Klönen auf dem Gehweg trifft und dann ausweichen muss, weil die den Weg komplett blokieren. Sich aber stets über „die Jugend“ aufregen. =)

    Aber auch diese Sichtweise kann total falsch und von Vorurteilen geprägt sein.

    So long
    EntropyCoM

  5. 5 Fikki
    18/10/2008 um 22:03

    Gerade entdeckt:

    Auch bei Yahoo forscht ein forscher Cacher

    http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20081014054923AA4R89i

  6. 6 Fikki
    18/10/2008 um 22:40

    Auch ein Muggle fand das Wort wohl interessant:

    http://piclog.de/pictures/7643

  7. 24/10/2008 um 11:34

    Pipigaudi muss ein regionales Wort für Pinkelparty sein. Also für den Brauch, gleich nach seiner Geburt auf ein Kind anzustoßen, „damit es pinkeln kann“.

  8. 8 Fikki
    28/10/2008 um 23:00

    @ sandmann

    Der Herrschröder versichert leider, daß es das nicht ist…

  9. 24/01/2009 um 00:14

    Fikki bittet den Verfasser der gelöschten Beiträge dieses Blog nicht mehr zu besuchen, geschweige denn sich noch weiter hier temporär zu verewigen,,,


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


RSS BlogsAlongTheRoute

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Die kleine Galerie

2769226

2716423

2690670

2619110

2611588

13442121

12702953

12647690

12612171

10577773

Mehr Fotos

Fikki zwitscherte:

Besucherzahlen

  • 85,693 Besuche

%d Bloggern gefällt das: