20
Sep
08

Hört sich doch eigentlich perfekt an…


 

Wer hat denn schon Erfahrungen gesammelt?

Wer hat denn schon Erfahrungen gesammelt?

 

 

Großer, farbiger Touchscreen, 2-Megapixel-Kamera, Diktiergerät, LED-Taschenlampe und SD-Karteneinschub, Elektronischer 3-Achsen-Kompass (nie wieder peinliche Calibrationstänze), Barometer und mehr.

 Das alles in einem Gerät? Wird die CacheTäsch jetzt überflüssig?

Advertisements

1 Response to “Hört sich doch eigentlich perfekt an…”


  1. 1 hakan42
    29/06/2009 um 09:14

    Nö, weil, im CacheTäsch braucht man auch gefühlte 50 Ersatzbatterien, für den Fall, daß die 10 Ersatzakkus genau im falschen Moment schlapp machen oder du gerade mal das Aufladen am Tag vorher vergessen hast 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


RSS BlogsAlongTheRoute

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Die kleine Galerie

Besucherzahlen

  • 86,277 Besuche

%d Bloggern gefällt das: