17
Mär
09

Cachen im Big Apple!


fkiny6

“Fikki was as tough and romantic as the city he loved.

Behind his brown plush pelt was the caching power of a jungle dog.

New York was his town, and it always would be…”

frei nach Woody Allen

Cachen in New York ist wirklich etwas besonders. Gleich am ersten Tag gab es drei herbe Enttäuschungen, welche den kleinen Fikki glauben machten, daß hier nichts mit deutschem “Fachwissen” auszurichten sei. Doch dann kam der erste Fund – welch ein Glück, denn Fikki hatte diverse Münzen dabei welche hier im Big Apple ausgesetzt werden wollten.

fkiny5

Den pawlowsch antrainierten Filmcontainer-Suchblick musste Fikki erst mal ablegen. Das New Yorker Äquivalent zur Filmdose ist  der “HideAkey” – eine kleine, rechteckige Box mit Schiebeklappe und Magneten, die sogar eine Coin beheimaten, und sehr unauffällig platziert werden kann. Ist sie dann noch mit Camouflage versehen, wird sie praktisch unsichtbar.

Da fast alle Dosen, die Fikki gefunden hat, sehr gut getarnt waren, sei es durch Lackierung oder Beklebung, kann Fikki nur raten, die Augen wie in einem Suchbild wandern zu lassen, bis man den Fehler entdeckt. Viele Caches waren “Plain Sight Caches” , was bedeutet, daß sie nicht versteckt sind, sondern für jeden zu sehen sind, und sich nur durch die Camouflage unsichtbar machen. Sehr spannend und oft auch sehr kreativ.

fkiny3

Ja, hier liegt eine Dose!

 

Baff war Fikki, als er mitten im Central Park einen Regular in den Pfoten hielt. Verdammt frech versteckt und er liegt dort schon seit zweieinhalb Jahren unversehrt.

Summa Summarum kann der Fikki das Cachen in Manhattan empfehlen. Allerdings ist die Gefahr groß, daß man auf irgendwelchen Überwachungsvideos landet – aber das stört den Fikki nicht, denn er lässt sich ja gerne beim cachen filmen:

Und jetzt schnappt sich der Fikki schnell ein Yellow Cab, denn die nächste Dose wartet schon….

fkiny4

Fortsetzung folgt…

About these ads

16 Responses to “Cachen im Big Apple!”


  1. 1 geoforn
    17/03/2009 um 05:25

    Tolles Video :-) *grün werd vor Neid*

  2. 2 ElliPirelli
    17/03/2009 um 07:08

    Schön gemachtes Video!

    Und auch interessant, daß es auch in einer Riesenstadt nicht unbedingt Filmdosen sein müssen… Happy St. Patricks Day! Da gibts in NY auch ne Parade, nicht nur in jeder größeren irischen Stadt! ;-)

  3. 3 Thoto
    17/03/2009 um 07:22

    Cooles Video und ein schöner Bericht! Hoffentlich komme ich auch mal dorthin….

    Viele Grüße an den Fikki!

  4. 4 emzett
    17/03/2009 um 07:42

    Sehr schönes Video. Verrückte Stadt, in New York scheint es ja ziemlich normal zu sein, dass ein Hund alleine auf Sight Seeing Tour geht. Nicht einer der Umstehenden schaut auch nur einmal verwundert auf den geocachenden und herumhüpfenden Fikki. Köstlich.

  5. 5 whale74
    17/03/2009 um 07:59

    Besagte HideAKeys erfreuen sich offensichtlich im englischsprachigen (städtischen) Raum einer großen Verbreitung. Beim Cachen in Dublin vor 1 1/2 Jahren sind wir ebenfalls auf viele Behältnisse dieser Art gestoßen.

  6. 6 jj
    17/03/2009 um 08:53

    also das video ist echt grandios! bin echt neidisch auf fikki ;-)

  7. 7 Madcat
    17/03/2009 um 09:06

    Wie geil…. in der U-Bahn beachtet echt keiner das da einer mit dem Fikki rumläuft. Die sind wohl härteres Programm gewöhnt ; ) . Freue mich schon auf die Fortsetzung.
    Werde echt noch zum Fikki-Fan.
    Viel Spaß noch da drüben!

  8. 17/03/2009 um 09:39

    Sehr geiles Video – Respekt! Da kann aber einer mit der Kamera umgehen und hat dabei noch richtig lockere Ideen.

  9. 17/03/2009 um 09:40

    Da kann man ja richtig neidisch werden ;-) Klasse Video, ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung :-)

  10. 17/03/2009 um 10:04

    Sehr gelungendes Video! Auch sonst liest sich das ja sehr schön. Weiterhin viel Spaß dort drüben.

  11. 17/03/2009 um 11:23

    Suuuuper Cooles Video! Da fühlt man sich ja richtig live dabei auf Fikkis Spuren! Toll gemacht und der Soundtrack dazu; einsame Spitze. Kannst Du mir den Künstler des Soundtracks posten? Ich bin schon ganz hippelig auf die Fortsetzung.

    Alles Gute und viel Spass in New York und Happy Caching!

    struwwelchen aus Heidelberg

  12. 12 eilinger
    17/03/2009 um 11:32

    Ich war letzten Juli auch in New York. Caches hatte ich allerdings nur im Central Park gesucht (auch jenen, der oben verlinkt ist).
    Ich fand den “Bridges & Arches of Central Park” toll, da man da den ganzen Park kennenlernt (32 Stationen). Jeder Finder erhält im Final eine spezielle Coin!

  13. 13 frau tÖse
    17/03/2009 um 13:20

    Habs mir grad mal in meiner Mittagspause anschauen können. Echt klasse gemacht! Tolle Aus- und Einblicke (viiiiieeeel besser als hier bei mir aus dem 5. Stock aufs Industriegebiet) und überhaupt. Da wollte ich auch schon immer mal hin …

    Grüße aus Hamburg,
    Annett

  14. 18/03/2009 um 06:37

    Reh-Speck für das Video! Klasse gemacht! Da wird unsere kleine Reiseratte ganz neidisch!

  15. 15 lieger
    18/03/2009 um 09:49

    Sehr schön! Mich würde mal interessieren woher der Soundtrack kommt…
    Amüsant.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


RSS BlogsAlongTheRoute

Die kleine Galerie

2769226

2716423

2690670

2619110

2611588

13442121

12702953

12647690

12612171

10577773

Mehr Fotos

Fikki zwitscherte:

Besucherzahlen

  • 82,323 Besuche

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: